11.02.2019

Drei Siege für Bachleitner bei Landescup

Foto: ASVÖ SC Höhnhart

Foto: ASVÖ SC Höhnhart

Der Landescup im Skispringen und in der nordischen Kombination ist für den Heim-verein des ASVÖ SC Höhnhart sehr erfolgreich verlaufen. Überragend dabei war Tobias Bachleitner, der beide Sprungbewerbe und die nordische Kombination in der Klasse der „Schüler 1“ souverän gewann. Mit 52 Metern verzeichnete Bachleitner auch die Tageshöchstweite.

Einen Podestplatz gab es auch für Martin Flotzinger, der beim Flutlichtspringen am Samstagabend in der Klasse der „Kinder 1“ Rang drei holte. Auch Peter Flotzinger schaffte mit Rang zwei in der nordischen Kombination der „Kinder 2“ den Sprung aufs Stockerl. Tobias Moser holte in der Klasse der „Schüler 1b“ in allen drei Bewerben Rang zwei. „Man sieht, dass sich unsere Nachwuchsarbeit bezahlt macht. Vor allem Tobias Bachleitner hat überragende Leistungen gebracht und ist ein großes Talent“, freute sich Daniel Karrer, der Sektionsleiter Sprunglauf beim SC Höhnhart.

Auch Skiclub-Obmann Gerhard Beck war von der Veranstaltung begeistert. „Unsere Funktionäre haben wirklich tolle Bedingungen sowohl auf der Schanze als auch auf der Loipe geschaffen. Der Landescup in Höhnhart war wirklich Werbung für den nor-dischen Skisport“, so Beck.

 

Ergebnisse:
20190209_RL_SJ
20190210_RL_SJ
20190210_RL_NC


Unsere Sportstätten

SKISPRUNG

BIATHON

FAUSTBALL

INFO

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild erreichen Sie direkt unseren Sportstätten.

Jetzt Mitglied werden!

Aktive Mitgestaltung eines „Nordischen Zentrum Innviertel“ in Kooperation mit Wirtschaft, Tourismus, Sportförderung, Regionalpolitik.

Organisation von Tagesskireisen mit Gruppenskikursen und Spezialskikursen, Skitests, Neuheitentests, Alpinveranstaltungen, etc.

Wir etablieren Faustball als Alternativsport zu anderen Bewegungssportarten durch ein attraktives Leistungsangebot.

Der Skiclub Höhnhart hat die Sektion Biathlon wieder reaktiviert und will den Jugendlichen die Ausübung der boomenden Sportart ermöglichen.