Biathlon in Höhnhart

Die in den 90er Jahren so erfolgreiche Biathlon-Sektion wurde im Jahr 2016 reaktiviert. Ab Juni 2021 wurde im Biathlonzentrum Lohnsburg, wo mit Luftdruck- und Kleinkalibergewehren geschossen werden kann, der Trainingsbetrieb wieder gestartet. Ziel der Sektion ist es, den Jugendlichen diesen so boomenden Sport näher zu bringen. Talentierte Nachwuchssportler sollen für nationale und internationale Wettkämpfe vorbereitet werden. Auch junge Langläufer können in Lohnsburg wieder trainieren - Ansprechpartner sind Landestrainer Thomas Schächl und Hans Gattermann.

BIATHLON-TRAINING

Mittwoch
Wo: Rollerstrecke Lohnsburg
Wann: 16 Uhr
Was: Ausdauer, Kraft und Koordinationstraining und Luftgewehrschießen

Es kann jederzeit „geschnuppert“ werden!

Kontakt: Günther Beck: gb[at]beck2you.at

Hier geht es zum Biathlonzentrum!

 

 

LANGLAUF-TRAINING

Mittwoch
Wo: Rollerstrecke Lohnsburg
Wann: 15 Uhr
Was: Training auf Skirollern oder Inlineskates

Es kann jederzeit „geschnuppert“ werden!

Kontakt: Thomas Schächl: thomas.schaechl[at]aon.at

Hans Gattermann: 0664/120 48 91

 

 

 

Unsere Sportstätten

SKISPRUNG

BIATHLON

FAUSTBALL

INFO

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild erreichen Sie direkt unseren Sportstätten.

Jetzt Mitglied werden!

Aktive Mitgestaltung eines „Nordischen Zentrum Innviertel“ in Kooperation mit Wirtschaft, Tourismus, Sportförderung, Regionalpolitik.

Organisation von Tagesskireisen mit Gruppenskikursen und Spezialskikursen, Skitests, Neuheitentests, Alpinveranstaltungen, etc.

Wir etablieren Faustball als Alternativsport zu anderen Bewegungssportarten durch ein attraktives Leistungsangebot.

Der Skiclub Höhnhart hat die Sektion Biathlon wieder reaktiviert und will den Jugendlichen die Ausübung der boomenden Sportart ermöglichen.