04.03.2019

Gold & Silber für Höhnharter Faustballer

Foto: ASVÖ SC Höhnhart

Die Faustball-Landesmeisterschaften in Linz bzw. Enns haben am vergangenen Wochenende für die Höhnharter Nachwuchs-Faustballer mit Gold bzw. Silber geendet. Die U-12 war in der Landeshauptstadt im Einsatz und zeigte von Beginn an, dass der Titel nur über die jungen Innviertler führen kann. Maximilian Gramiller, Valentin Ridler, Lukas Burgstaller, Florian Traußnig, Simon Reichinger und Stefan Lungu feierten in der Gruppenphase klare Siege gegen Schwanenstadt, Münzbach und Hirschbach. Im Halbfinale wurde Froschberg mit 11:5 und 11:2 deklassiert. Im großen Finale besiegten die Höhnharter den Dauerrivalen Freistadt klar mit 2:0 und wurden ohne Satzverlust souveräner Landesmeister.

Die U-16 war in Enns im Einsatz und holte sich in der Vorrunde mit Kremsmünster, Grieskirchen und Ullrichsberg den Gruppensieg. Auch beim Halbfinalsieg gegen Enns gaben sich die Jungs aus Höhnhart keine Blöße.  Im Finale bezogen die Innviertler eine knappe 1:2-Niederlage gegen Freistadt, konnten sich aber dennoch über die Silbermedaille freuen.

Sowohl die U-12 als auch die U-16 sind somit für die Staatsmeisterschaften am 16. und 17. März in Wien qualifiziert. „Unser Ziel ist es, in der Bundeshauptstadt zumindest eine Goldmedaille zu holen“, so Trainer Lukas Diermaier vom ASVÖ SC Höhnhart.


Unsere Sportstätten

SKISPRUNG

BIATHLON

FAUSTBALL

INFO

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild erreichen Sie direkt unseren Sportstätten.

Jetzt Mitglied werden!

Aktive Mitgestaltung eines „Nordischen Zentrum Innviertel“ in Kooperation mit Wirtschaft, Tourismus, Sportförderung, Regionalpolitik.

Organisation von Tagesskireisen mit Gruppenskikursen und Spezialskikursen, Skitests, Neuheitentests, Alpinveranstaltungen, etc.

Wir etablieren Faustball als Alternativsport zu anderen Bewegungssportarten durch ein attraktives Leistungsangebot.

Der Skiclub Höhnhart hat die Sektion Biathlon wieder reaktiviert und will den Jugendlichen die Ausübung der boomenden Sportart ermöglichen.